Melodie & Rhythmus

Glut utopischer Begierde

15.06.2021 14:42

Der Pöbel in einer Gesellschaft, die »nicht kann, was sie muss«

Sergey David Sistiaga

Der Autor beschäftigt sich mit einem für das bürgerliche Denken regelrecht anstößigen Thema: dem Pöbel in der Rechtsphilosophie von Hegel. Dieser widmet jenem dort wenige Paragrafen, die nicht zufällig die Polizei zum übergeordneten Gegenstand haben. Als Phänomen der bürgerlichen Gesellschaft, bedingt durch kapitalistische Produktionsweise, ist der Pöbel in ökonomischen Kategorien zwar erklär-, aber begrifflich nicht völlig fassbar. Es ist ein bedeutendes Verdienst des Autors, dies im Rahmen von Rechtskategorien nachgeholt zu haben sowie die Recht in Unrecht verkehrende Ortlosigkeit des Pöbels als »Antinomie« der rechtsphilosophischen Grundlegung der bürgerlichen Gesellschaft selbst denkerisch präzise und stilistisch ansprechend – mit Hegel – als »äußere Erscheinungsform des logischen Selbstwiderspruchs im Wesen der bürgerlichen Gesellschaft« bestimmt zu haben. …

[≡] Mesut Bayraktar
Der Pöbel und die Freiheit
Eine Untersuchung zur Philosophie des Rechts von G.W.F. Hegel
Papyrossa Verlag
167 Seiten

Der komplette Beitrag erscheint in der Melodie & Rhythmus 3/2021, erhältlich ab dem 18. Juni 2021 am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder im Abonnement. Die Ausgabe können Sie auch im M&R-Shop bestellen.

Ähnliche Artikel:

Anzeigen



In eigener Sache

Wenn die Kraft fehlt
Weshalb der Verlag 8. Mai das Kulturmagazin Melodie & Rhythmus einstellt

Leider müssen wir heute eine schmerzliche Niederlage eingestehen: Das Magazin für Gegenkultur Melodie & Rhythmus (M&R) kann nicht weiter erscheinen. Das hat verschiedene Gründe, sie sind aber vor allem in unserer Schwäche und in der der Linken insgesamt zu sehen. weiterlesen

*****************

»Man hat sich im ›Grand Hotel Abgrund‹ eingerichtet«
Zum Niedergang des linken Kulturjournalismus – und was jetzt zu tun ist. Ein Gespräch mit Susann Witt-Stahl

Ausgerechnet vor einem heißen Herbst mit Antikriegs- und Sozialprotesten wird M&R auf Eis gelegt – ist das nicht ein besonders schlechter Zeitpunkt?
Ja, natürlich. … weiterlesen

TOP 10: OKTOBER 2022

Liederbestenliste

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop
logo-373x100

Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss

Jetzt abonnieren

Jetzt abonnieren
flashback