Melodie & Rhythmus

Mehr braucht es nicht

25.04.2012 12:26

Super700

Super700 und ihr Chor aus Freunden
Text: CKLKH Fischer, Foto: Christian Lesemann

Und plötzlich waren vier Bandmitglieder weg. Mancher wegen des Liebeslebens, mancher wurde solide – jeder hatte seine Gründe. Nach der letzten Tour hätten natürlich auch die verbliebenen drei aufhören können. Der Plattenvertrag beim Label Motor Entertainment war ausgelaufen, jede Verpflichtung erfüllt. Warum machen sie also weiter? »Wir können gar nicht anders«, sagt Michael Haves. Genau die Antwort, die man von einem Künstler hören möchte.

Super700 haben diese neue Freiheit zu ihrem Vorteil genutzt und sich selbst keinen Stress bereitet, sie sind einfach zu Hause geblieben. Das Album entstand letztlich zu großen Teilen in der Küche. »Beim Kochen. Zwischen Pfannen und Besteck und Öl«, sagt Ibadet Ramadani. Michael und Ibadet schrieben dort sogar die Texte in gemeinsamer Arbeit, was nicht oft so reibungslos gelingt. »Wir haben fast die gleichen Worte gefunden«, erklärt Michael. Ibadet: »Man hilft sich dabei, die Gedanken des anderen in Worte zu fassen, in eine Form zu bringen. Und wenn man an seinen Worten zweifelt, ist der andere da, um einen zu bestätigen.«

Super700 Under The No Sky
Motor Music/Sony
www.super700.de

Den kompletten Beitrag lesen Sie in der Melodie&Rhythmus 3/2012, erhältlich ab dem 27. April 2012 am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder im Abonnement. Die Ausgabe können Sie auch hier bestellen.

Anzeigen



In eigener Sache

Wenn die Kraft fehlt
Weshalb der Verlag 8. Mai das Kulturmagazin Melodie & Rhythmus einstellt

Leider müssen wir heute eine schmerzliche Niederlage eingestehen: Das Magazin für Gegenkultur Melodie & Rhythmus (M&R) kann nicht weiter erscheinen. Das hat verschiedene Gründe, sie sind aber vor allem in unserer Schwäche und in der der Linken insgesamt zu sehen. weiterlesen

*****************

»Man hat sich im ›Grand Hotel Abgrund‹ eingerichtet«
Zum Niedergang des linken Kulturjournalismus – und was jetzt zu tun ist. Ein Gespräch mit Susann Witt-Stahl

Ausgerechnet vor einem heißen Herbst mit Antikriegs- und Sozialprotesten wird M&R auf Eis gelegt – ist das nicht ein besonders schlechter Zeitpunkt?
Ja, natürlich. … weiterlesen

TOP 10: OKTOBER 2022

Liederbestenliste

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop

Verkaufsstelle finden

Kiosk finden
logo-373x100

Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss

Jetzt abonnieren

Jetzt abonnieren
flashback