Melodie & Rhythmus

Reductio ad Stalinum

15.12.2020 14:49

[↔] Politische Säuberungen

Ein Kommentar von Arnold Schölzel

Wikipedia definiert »Red-Baiting« als »Reductio ad Stalinum« (Zurückführung auf Stalin), als »logischen Denkfehler« und »Verfolgen, Schikanieren und Belästigen« von Roten. »Baiting« wurde ursprünglich die Hetzjagd auf Dachse und Bären genannt. In den USA gehört Red-Baiting seit Ende der 1870er-Jahre zum Kampf gegen die Arbeiterbewegung. Es hatte seine erste Blüte nach der russischen Oktoberrevolution mit dem »First Red Scare« (dem ersten roten Schrecken) und eine zweite von 1947 bis 1957 in der McCarthy-Ära.

Nun scheint Donald Trump, der Red-Baiting zum Eckstein seines Wahlkampfs gemacht hatte, eine dritte Phase eingeleitet zu haben. Nicht nur bei durchgeknallten Republikanern und Rechten aller Art, sondern auch innerhalb der US-Demokraten: Joseph Biden, laut der Wochenzeitung Die Zeit die »menschgewordene Mitte«, proklamiert »Versöhnung« mit den Trump-Wählern. Voraussetzung ist offenbar der Rauswurf linker Aktivisten. Das zeichnete sich schon vor dem 3. November ab: Wer für 15 Dollar Mindestlohn, eine Krankenversicherung für alle und Black Lives Matter ist, war der Parteiführung ein Dorn im Auge. …

Der komplette Beitrag erscheint in der Melodie & Rhythmus 1/2021, erhältlich ab dem 18. Dezember 2020 am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder im Abonnement. Die Ausgabe können Sie auch im M&R-Shop bestellen.

Ähnliche Artikel:

Anzeigen



In eigener Sache

Wenn die Kraft fehlt
Weshalb der Verlag 8. Mai das Kulturmagazin Melodie & Rhythmus einstellt

Leider müssen wir heute eine schmerzliche Niederlage eingestehen: Das Magazin für Gegenkultur Melodie & Rhythmus (M&R) kann nicht weiter erscheinen. Das hat verschiedene Gründe, sie sind aber vor allem in unserer Schwäche und in der der Linken insgesamt zu sehen. weiterlesen

*****************

»Man hat sich im ›Grand Hotel Abgrund‹ eingerichtet«
Zum Niedergang des linken Kulturjournalismus – und was jetzt zu tun ist. Ein Gespräch mit Susann Witt-Stahl

Ausgerechnet vor einem heißen Herbst mit Antikriegs- und Sozialprotesten wird M&R auf Eis gelegt – ist das nicht ein besonders schlechter Zeitpunkt?
Ja, natürlich. … weiterlesen

TOP 10: OKTOBER 2022

Liederbestenliste

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop

Verkaufsstelle finden

Kiosk finden
logo-373x100

Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss

Jetzt abonnieren

Jetzt abonnieren
flashback