Melodie & Rhythmus

Bananen-Phallus und »Pussy Prints«

27.12.2017 14:49
Foto: Katie Lovecraft

Foto: Katie Lovecraft

Lady Skollie malt Tabuobjekte gegen den sexistischen Normalzustand in Südafrika

Interview: Du Pham

Laura Windvogel, 1987 in Kapstadt geboren, besitzt in Johannesburg, wo sie heute lebt, enorme »Street Credibility«: Die unter dem Namen Lady Skollie agierende Feministin inszeniert in Bildern und Wandgemälden den politischen und sozialen Tabubruch. Ihre Tusche-, Aquarell- und Buntstiftmalereien zeigen provokativ an Vulven erinnernde Papayas, phallische Bananen und – was schnell zum Markenzeichen der Künstlerin avanciert ist – Muster aus Vaginen, die sogenannten »Pussy Prints«. Windvogel will ihrem Publikum vor Augen führen, was es bedeutet, als Frau in einer Gesellschaft zu leben, in der sexistische Gewalt weit verbreitet ist. Dafür nutzt sie auch die digitalen Medien und produziert ihre eigene Podcast-Show Kiss and Tell, in der sie mit Gästen beispielsweise über »unheilige Ehen« diskutiert.

Warum all der Sex in Ihrem Werk?

Ich lebe in Südafrika, wo Sexualität kein Thema ist, über das in der Öffentlichkeit gesprochen wird. …

Das komplette Interview lesen Sie in der Melodie & Rhythmus 1/2018, erhältlich ab dem 29. Dezember 2017 am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder im Abonnement. Die Ausgabe können Sie auch im M&R-Shop bestellen.

Ähnliche Artikel:

Anzeigen



In eigener Sache

Wenn die Kraft fehlt
Weshalb der Verlag 8. Mai das Kulturmagazin Melodie & Rhythmus einstellt

Leider müssen wir heute eine schmerzliche Niederlage eingestehen: Das Magazin für Gegenkultur Melodie & Rhythmus (M&R) kann nicht weiter erscheinen. Das hat verschiedene Gründe, sie sind aber vor allem in unserer Schwäche und in der der Linken insgesamt zu sehen. weiterlesen

*****************

»Man hat sich im ›Grand Hotel Abgrund‹ eingerichtet«
Zum Niedergang des linken Kulturjournalismus – und was jetzt zu tun ist. Ein Gespräch mit Susann Witt-Stahl

Ausgerechnet vor einem heißen Herbst mit Antikriegs- und Sozialprotesten wird M&R auf Eis gelegt – ist das nicht ein besonders schlechter Zeitpunkt?
Ja, natürlich. … weiterlesen

TOP 10: OKTOBER 2022

Liederbestenliste

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop
logo-373x100

Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss

Jetzt abonnieren

Jetzt abonnieren
flashback