Melodie & Rhythmus

Den Ruhrpott rocken!

28.06.2016 14:32

M&R auf dem UZ-Pressefest in Dortmund

In diesem Jahr wird M&R mehrere Podien und Konzerte auf dem größten Fest der Linken in Deutschland präsentieren. Am Samstag starten wir mit einer Gesprächsrunde zum aktuellen M&R-Titelthema: »Viva la Música Cubana! Kampf der Ideen, Kampf der Kulturen«. Mit Gerd Schumann (Autor, Organisator des Kuba- Titelthemas), Volker Hermsdorf (Autor) sowie einem der berühmtesten Cantautores Kubas, Gerardo Alfonso, in Begleitung seines Sohnes Tobías. Am selben Abend als weiteres Highlight dann der Auftakt von Alfonsos Konzerttournee »Viva Cuba 2016« (s. u.).

Am Sonntagmittag geht es weiter mit einer Podiumsdiskussion zu M&R 3/16 »Arbeit & Gewerkschaft« unter dem Titel »Arbeiterlied und Arbeiter in der Kultur und Kulturindustrie des 21. Jahrhunderts«. Mit Susann Witt-Stahl (M&R-Chefredakteurin), Bernd Köhler (politischer Liedermacher), Achim Bigus (Gewerkschafter und Musiker) und Frank Baier (Musiker, Mitherausgeber vom »Liederbuch Ruhr«).

Im Anschluss singt Bernd Köhler, begleitet von dem Gitarristen Jan Lindqvist (ewo2), alte und neue Arbeiterlieder. Für den krönenden Ausklang sorgen, auf Einladung der jW, »Kleingeldprinzessin« Dota Kehr und Jan Rohrbach.

red

Weitere Informationen: melodieundrhythmus.com/aktuelles/uz-pressefest-2016

Der Beitrag erscheint in der Melodie und Rhythmus 4/2016, erhältlich ab dem 1. Juli 2016 am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder im Abonnement. Die Ausgabe können Sie auch im M&R-Shop bestellen.

Anzeigen



In eigener Sache

Wenn die Kraft fehlt
Weshalb der Verlag 8. Mai das Kulturmagazin Melodie & Rhythmus einstellt

Leider müssen wir heute eine schmerzliche Niederlage eingestehen: Das Magazin für Gegenkultur Melodie & Rhythmus (M&R) kann nicht weiter erscheinen. Das hat verschiedene Gründe, sie sind aber vor allem in unserer Schwäche und in der der Linken insgesamt zu sehen. weiterlesen

*****************

»Man hat sich im ›Grand Hotel Abgrund‹ eingerichtet«
Zum Niedergang des linken Kulturjournalismus – und was jetzt zu tun ist. Ein Gespräch mit Susann Witt-Stahl

Ausgerechnet vor einem heißen Herbst mit Antikriegs- und Sozialprotesten wird M&R auf Eis gelegt – ist das nicht ein besonders schlechter Zeitpunkt?
Ja, natürlich. … weiterlesen

TOP 10: OKTOBER 2022

Liederbestenliste

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop
logo-373x100

Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss

Jetzt abonnieren

Jetzt abonnieren
flashback