Melodie & Rhythmus

Absolute Freiheit

28.06.2016 14:04
Foto: Nicole Nodland

Foto: Nicole Nodland

Róisín Murphy liebt es, sich ständig neu zu erfinden

Dagmar Leischow

Eigentlich gilt Róisín Murphy als glamouröse Künstlerin, die gern mit Mode spielt. Umso überraschter ist man, wenn die blonde Irin zum Interview in einem Berliner Hotel ungeschminkt in Jeans und grauem Sweatshirt erscheint. Hat sie etwa einen krassen Richtungswechsel eingeschlagen? Nein. Das Video zu ihrer Single »Ten Miles High« zeugt davon, dass der visuelle Aspekt für sie immer noch extrem wichtig ist. Die 42-Jährige spielt in ihrem Clip mit der Achsensymmetrie: Sie spiegelt sich selber, während sie durch eine Londoner U-Bahnstation stromert. Oder eine imposante Kirche betritt. Man könnte meinen, sie habe nicht nur sich inszenieren wollen, sondern auch die britische Hauptstadt. Volltreffer! »Ich habe lange gebraucht, um mit London warm zu werden«, sagt Murphy. »Aber jetzt liebe ich diese Metropole. Vor allem ihre Architektur.«

Für schöne Bauwerke hatte die Musikerin schon als Jugendliche ein Faible. Als sie mit einem Architekturstudenten liiert war, begleitete sie ihn oft als Gasthörerin zu seinen Vorlesungen an die Sheffielder Universität. Das hat sie geprägt.

Róisín Murphy Take Her Up to Monto
PIAS
www.roisinmurphyofficial.com

Den kompletten Artikel lesen Sie in der Melodie und Rhythmus 4/2016, erhältlich ab dem 1. Juli 2016 am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder im Abonnement. Die Ausgabe können Sie auch im M&R-Shop bestellen.

Anzeigen



In eigener Sache

Wenn die Kraft fehlt
Weshalb der Verlag 8. Mai das Kulturmagazin Melodie & Rhythmus einstellt

Leider müssen wir heute eine schmerzliche Niederlage eingestehen: Das Magazin für Gegenkultur Melodie & Rhythmus (M&R) kann nicht weiter erscheinen. Das hat verschiedene Gründe, sie sind aber vor allem in unserer Schwäche und in der der Linken insgesamt zu sehen. weiterlesen

*****************

»Man hat sich im ›Grand Hotel Abgrund‹ eingerichtet«
Zum Niedergang des linken Kulturjournalismus – und was jetzt zu tun ist. Ein Gespräch mit Susann Witt-Stahl

Ausgerechnet vor einem heißen Herbst mit Antikriegs- und Sozialprotesten wird M&R auf Eis gelegt – ist das nicht ein besonders schlechter Zeitpunkt?
Ja, natürlich. … weiterlesen

TOP 10: OKTOBER 2022

Liederbestenliste

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop
logo-373x100

Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss

Jetzt abonnieren

Jetzt abonnieren
flashback