Melodie & Rhythmus

Marteria hat Freunde

31.12.2013 13:47

Marteria

Gleich mit seinem Debüt bei einem Major gelang Marteria der große Durchbruch. »Zum Glück in die Zukunft« (2010) ging in die Top 10 der Charts. Jetzt legt der Rostocker nach
Text: Oliver Kube, Foto: Paul Ripke

Seine Reime schreibt Marteria schon mal unter der Dusche, auf der Autobahn, beim Besuch im Fußballstadion oder auf Urlaubsreisen durch Asien, Südamerika und Afrika. »Ich habe beim Texten keine geregelte Methode. Dazu bin ich viel zu unorganisiert. Oder sagen wir besser zu spontan«, berichtet er lachend. Hauptsache er habe sein Telefon dabei, auf dem er sich Notizen machen oder Sprechmelodien zur späteren Verarbeitung aufnehmen kann.

Manchmal dauert es bis zu dieser Verarbeitung auch sehr lang – wie etwa bei einem seiner neuen Stücke: »Gleich kommt Louis«. Den Kerneinfall für den Track hatte der mit bürgerlichem Namen Marten Laciny heißende Künstler schon vor knapp sieben Jahren. Damals wartete er vor dem Kreißsaal auf die Geburt seines Sohnes. »Ich wollte diesen Song unbedingt machen, fand aber irgendwie nicht die richtigen Worte. In solchen Fällen muss man auch abwarten können und eine Idee einfach in sich reifen lassen.«

Marteria Zum Glück in die Zukunft II
Four Music/Sony, VÖ: 31.01.2014
www.marteria.com

Den kompletten Artikel lesen Sie in der Melodie&Rhythmus 1/2014, erhältlich ab dem 3. Januar 2014 am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder im Abonnement. Die Ausgabe können Sie auch im M&R-Shop bestellen.

Anzeigen



In eigener Sache

Wenn die Kraft fehlt
Weshalb der Verlag 8. Mai das Kulturmagazin Melodie & Rhythmus einstellt

Leider müssen wir heute eine schmerzliche Niederlage eingestehen: Das Magazin für Gegenkultur Melodie & Rhythmus (M&R) kann nicht weiter erscheinen. Das hat verschiedene Gründe, sie sind aber vor allem in unserer Schwäche und in der der Linken insgesamt zu sehen. weiterlesen

*****************

»Man hat sich im ›Grand Hotel Abgrund‹ eingerichtet«
Zum Niedergang des linken Kulturjournalismus – und was jetzt zu tun ist. Ein Gespräch mit Susann Witt-Stahl

Ausgerechnet vor einem heißen Herbst mit Antikriegs- und Sozialprotesten wird M&R auf Eis gelegt – ist das nicht ein besonders schlechter Zeitpunkt?
Ja, natürlich. … weiterlesen

TOP 10: OKTOBER 2022

Liederbestenliste

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop
logo-373x100

Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss

Jetzt abonnieren

Jetzt abonnieren
flashback