Melodie & Rhythmus

Aufgeschobene Gerechtigkeit

11.12.2018 14:13
Konzentrationslager im franquistischen Spanien Foto: playloud.org / Direção-Geral do Livro, Dos Arquivos o das Bibilotecas em Portugal

Konzentrationslager im franquistischen Spanien
Foto: playloud.org / Direção-Geral do Livro, Dos Arquivos o das Bibilotecas em Portugal

Deutschlandpremiere einer Dokumentation zur Aufarbeitung der Franco-Diktatur

Kai Köhler

Anders als Hitler und Mussolini starb Franco friedlich im Bett. Vier Jahrzehnte nach seiner Machtergreifung und wenige Monate nach seinem Tod endete 1976 in Spanien die Diktatur. Doch die demokratischen Kräfte waren nicht stark genug, um Gerechtigkeit zu schaffen. Eine Generalamnestie sorgte 1977 zwar dafür, dass politische Gefangene freikamen, bewirkte aber auch, dass Abertausende faschistische Verbrecher ihre Karrieren fortsetzen konnten.

Franco vor Gericht. Das spanische Nürnberg?
Regie: Dietmar Post/Lucía Palacios
play loud!-productions

Der komplette Beitrag erscheint in der Melodie & Rhythmus 1/2019, erhältlich ab dem 14. Dezember 2018 am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder im Abonnement. Die Ausgabe können Sie auch im M&R-Shop bestellen.

Anzeigen

VA Venezuela 680x140

Jetzt abonnieren

M&R 2/2019

logo-373x100
Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss
Kuenstlerkonferenz

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop
Jetzt abonnieren
Anzeige M&R-Tasse
flashback

Verkaufsstelle finden

Kiosk finden

M&R feiert Neustart

Image00003