Melodie & Rhythmus

Tausend Glücksgefühle

25.10.2016 15:50
Fußball-WM 2014: Helene Fischer empfängt die Nationalmannschaft in Berlin Foto: Michael Kappeler / DPA-Bildfunk

Fußball-WM 2014: Helene Fischer empfängt die Nationalmannschaft in Berlin
Foto: Michael Kappeler / DPA-Bildfunk

Vielseitigkeit sichert dem Schlager das Comeback in Deutschland

Martina Dünkelmann

Deutschland im Sommer 2014: Wir sind Weltmeister und total »Atemlos«. Die Party vor dem Brandenburger Tor ist der Ritterschlag für den deutschen Schlager und Helene Fischer die Prinzessin der Nation. Bereits im Frühjahr hatte Fischer gemeinsam mit ihrem Produzenten drei Echos gewonnen – und die dazugehörige Fernsehshow, in der die Musikwirtschaft ihre Verkaufszahlen feiert, gleich selbst moderiert. Der Schlager scheint endgültig im Pop und bei der Jugend angekommen. Und die Deutschen freuen sich, dass sie wieder ohne schlechtes Gewissen deutsche Fahnen schwenken und deutsche Lieder singen dürfen. Fischer ist die Identifikationsfigur dieses neuen, angeblich von allen historischen Altlasten befreiten Nationalstolzes: Sie ist jung, hübsch und hat eine Ausbildung im Fach Musical – das stellt die hierzulande hohen Erwartungen an Perfektion und Fleiß zufrieden.

Den kompletten Artikel lesen Sie in der Melodie und Rhythmus 6/2016, erhältlich ab dem 28. Oktober 2016 am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder im Abonnement. Die Ausgabe können Sie auch im M&R-Shop bestellen.

Ähnliche Artikel:

Anzeigen



In eigener Sache

Wenn die Kraft fehlt
Weshalb der Verlag 8. Mai das Kulturmagazin Melodie & Rhythmus einstellt

Leider müssen wir heute eine schmerzliche Niederlage eingestehen: Das Magazin für Gegenkultur Melodie & Rhythmus (M&R) kann nicht weiter erscheinen. Das hat verschiedene Gründe, sie sind aber vor allem in unserer Schwäche und in der der Linken insgesamt zu sehen. weiterlesen

*****************

»Man hat sich im ›Grand Hotel Abgrund‹ eingerichtet«
Zum Niedergang des linken Kulturjournalismus – und was jetzt zu tun ist. Ein Gespräch mit Susann Witt-Stahl

Ausgerechnet vor einem heißen Herbst mit Antikriegs- und Sozialprotesten wird M&R auf Eis gelegt – ist das nicht ein besonders schlechter Zeitpunkt?
Ja, natürlich. … weiterlesen

TOP 10: OKTOBER 2022

Liederbestenliste

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop
logo-373x100

Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss

Jetzt abonnieren

Jetzt abonnieren
flashback