Melodie & Rhythmus

Zarte Wolken am azurblauen Ambient-Himmel

29.08.2012 13:55

SchillerSchiller ändert seinen Sound – ein bisschen
Text: CKLKH Fischer, Foto: Philip Glaser

Beim neuen Album von Christopher von Deylen alias Schiller ist nicht alles anders, aber manchmal sind es die kleinen Veränderungen, die entscheidend sind. »Ich bin umgezogen.« Und das auch nur innerhalb von Berlin – was kann daran schon einen Unterschied machen? Aber es gab einen guten Grund. »Mein altes Studio, in dem ich mich wie in einen Kokon eingewoben hatte, habe ich aufgegeben und mir einen neuen Raum gesucht. Etwas offener und heller. Ich habe also zum ersten Mal seit Jahren an einem anderen Ort aufgenommen.«

Jeder muss irgendwann aus der schleichenden Routine heraus. Künstler wohl noch mehr als alle anderen. »Natürlich – wenn man sein Studio immer benutzt, gibt es automatische Handgriffe. Und irgendwann hat man alles durchprobiert. Ich kannte mich zu gut aus, wie in einer Küche, in der man genau weiß, wo die Gläser und Teller stehen. Es galt, eine gewisse Selbstgefälligkeit zu vermeiden.«

Schiller Sonne
Island/Universal
www.schillermusic.com

Den kompletten Artikel lesen Sie in der Melodie&Rhythmus 5/2012, erhältlich ab dem 31. August 2012 am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder im Abonnement. Die Ausgabe können Sie auch hier bestellen.

Ähnliche Artikel:

Anzeigen



In eigener Sache

Wenn die Kraft fehlt
Weshalb der Verlag 8. Mai das Kulturmagazin Melodie & Rhythmus einstellt

Leider müssen wir heute eine schmerzliche Niederlage eingestehen: Das Magazin für Gegenkultur Melodie & Rhythmus (M&R) kann nicht weiter erscheinen. Das hat verschiedene Gründe, sie sind aber vor allem in unserer Schwäche und in der der Linken insgesamt zu sehen. weiterlesen

*****************

»Man hat sich im ›Grand Hotel Abgrund‹ eingerichtet«
Zum Niedergang des linken Kulturjournalismus – und was jetzt zu tun ist. Ein Gespräch mit Susann Witt-Stahl

Ausgerechnet vor einem heißen Herbst mit Antikriegs- und Sozialprotesten wird M&R auf Eis gelegt – ist das nicht ein besonders schlechter Zeitpunkt?
Ja, natürlich. … weiterlesen

TOP 10: OKTOBER 2022

Liederbestenliste

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop

Verkaufsstelle finden

Kiosk finden
logo-373x100

Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss

Jetzt abonnieren

Jetzt abonnieren
flashback