Melodie & Rhythmus

»Die Pest«

23.06.2020 14:17

polemiken

Verhüllte Realität

Ein Kommentar von Mesut Bayraktar

In jeder gesellschaftlichen Krise hat die Todesbeschwörung Konjunktur. Vergangenes bricht sich Bahn in die Gegenwart und bemächtigt sich der von Angst dominierten Gedanken der Menschen – ein Zeichen, dass das Leben objektiv nach Deutung verlangt. So vermeldete das französische Verlagshaus Éditions Gallimard während der Hochphase der Pandemie, dass der Jahresbestand von Albert Camus’ »Die Pest« bereits ausverkauft sei. Dasselbe erklärte der Rowohlt Verlag für die deutsche Ausgabe, und auf den Seiten der Onlineversandhändler hieß es: »Derzeit nicht auf Lager.«

In fast allen bürgerlichen Feuilletons war angesichts der Coronakrise von der »Renaissance« und »plötzlichen Aktualität« eines Romans die Rede, der 1947 erschienen war. …

Der komplette Beitrag erscheint in der Melodie & Rhythmus 2/2020, erhältlich ab dem 26. Juni 2020 am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder im Abonnement. Die Ausgabe können Sie auch im M&R-Shop bestellen.

Ähnliche Artikel:

Anzeigen

Kauf am Kiosk

Jetzt abonnieren

Verkaufsstelle finden

Kiosk finden
logo-373x100
Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss

TOP 10: Juli 2020

Liederbestenliste

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop
Jetzt abonnieren
flashback