Melodie & Rhythmus

Der Sommer Ihrer Wahl

26.06.2013 06:47

Es ist endlich Sommer und die meisten von uns werden die schönsten Wochen des Jahres im Urlaub verbringen. Ob am See, am Strand oder auf den zahlreichen Festivals überall im Land (siehe unsere Tipps ab Seite 92). Viele werden dabei vielleicht gar nicht bemerken, dass Wahlkampfzeit ist und die Parteien währenddessen um unsere Aufmerksamkeit buhlen. Einige von ihnen mit tatkräftiger Unterstützung von Musikern und Bands. Zwar würde manch ein Künstler nie öffentlich Stellung beziehen, andere wiederum halten ihre Parteifarben hoch, und für wieder andere, wie z.B. die Beatsteaks (Seite 19) ist einfach nur das Wählen an sich Pflicht. Unser Schwerpunkt schaut zu diesem Anlass hinter die Kulissen (ab Seite 37).

Auch Frida Gold werden in den kommenden Wochen wenig Gelegenheit haben, die Beine hochzulegen. Ihr neues Album »Liebe ist meine Religion« erscheint – und es sollte mit dem Teufel zugehen, wenn ihre Lieder nicht in allen Radios der Republik zu hören sein werden. Vielleicht klingt dies für den einen oder anderen auch so, als ginge es nur darum – aber im Interview erzählten uns Sängerin Alina Süggeler und Bassist Andreas Weizel, was wirklich hinter ihrer Musik und ihrem Image steckt: Glaube, Liebe und Spaß (Seite 10).

Bereits im Juni haben wir einen spontanen Besuch bei Silly gemacht, die sich damals mitten in ihrer großen Sommertournee befanden. Wir waren exklusiv Backstage, haben mal nachgefragt, wie es denn so läuft und haben schon jetzt erste Andeutungen über eine Fortsetzung der Tour im Herbst ergattern können (Seite 88).

Denn es gibt ja auch eine Menge Menschen, für die der Sommer nur die längste Wartezeit des Jahres ist. Es sind die Wochen ohne Bundesliga. Für alle jene möchten wir hier schon einmal auf den kommenden Schwerpunkt hinweisen, denn in der fünften Ausgabe der M&R wird sich alles um König Fußball drehen. Der Herbst lauert schon!

Herzlichst,
Ihre M&R-Redaktion

Der Beitrag erscheint in der Melodie&Rhythmus 4/2013, erhältlich ab dem 28. Juni 2013 am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder im Abonnement. Die Ausgabe können Sie auch im M&R-Shop bestellen.

Anzeigen



Melden Sie sich für unseren Newsletter an

In eigener Sache

Wenn die Kraft fehlt
Weshalb der Verlag 8. Mai das Kulturmagazin Melodie & Rhythmus einstellt

Leider müssen wir heute eine schmerzliche Niederlage eingestehen: Das Magazin für Gegenkultur Melodie & Rhythmus (M&R) kann nicht weiter erscheinen. Das hat verschiedene Gründe, sie sind aber vor allem in unserer Schwäche und in der der Linken insgesamt zu sehen. weiterlesen

*****************

»Man hat sich im ›Grand Hotel Abgrund‹ eingerichtet«
Zum Niedergang des linken Kulturjournalismus – und was jetzt zu tun ist. Ein Gespräch mit Susann Witt-Stahl

Ausgerechnet vor einem heißen Herbst mit Antikriegs- und Sozialprotesten wird M&R auf Eis gelegt – ist das nicht ein besonders schlechter Zeitpunkt?
Ja, natürlich. … weiterlesen

TOP 10: FEBRUAR 2023

Liederbestenliste

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop
logo-373x100

Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss

Jetzt abonnieren

Jetzt abonnieren
flashback