Melodie & Rhythmus

Kein scheues Reh

31.12.2013 13:35

Yvonne Catterfeld

Yvonne Catterfeld ist heute eine Sängerin mit Seele und Verstand
Text: Dagmar Leischow, Foto: Hannes Casper

Yvonne Catterfeld gehört definitiv nicht zu den Frauen, die sich nie etwas gönnen: Mit Genuss isst sie in einem Berliner Café einen Apfelstrudel. Sie braucht jetzt ein bisschen Energie, um fit fürs nächste Interview zu sein. Seit Stunden schon hat sie Rede und Antwort zu ihrer CD »Lieber so« gestanden, trotzdem wirkt sie überhaupt nicht genervt. Im Gegenteil: Sie geht mit Hingabe auf jede Frage ein. Schließlich ist sie unheimlich stolz auf ihr neues Werk, das anders als seine Vorgänger klingt.

Zunächst mal hat sich die Stimme der gebürtigen Erfurterin verändert. Sie singt nun ein paar Oktaven tiefer. Den Ausschlag dafür gab der Titel »Ganz großes Kino«: »Irgendwann habe ich beschlossen, bei diesem Stück einige Töne runterzugehen. Dadurch hat sich das gesamte Album verändert.« Endlich konnte sich die 34-Jährige in einer Stimmlage bewegen, in der sie sich wirklich wohlfühlt: »Viele glauben zwar, ich würde gern sehr hoch singen. Doch das ist ein Irrtum.«

Yvonne Catterfeld Lieber so
Polydor/Universal
www.yvonnecatterfeld.com

Den kompletten Artikel lesen Sie in der Melodie&Rhythmus 1/2014, erhältlich ab dem 3. Januar 2014 am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder im Abonnement. Die Ausgabe können Sie auch im M&R-Shop bestellen.

Anzeigen



In eigener Sache

Wenn die Kraft fehlt
Weshalb der Verlag 8. Mai das Kulturmagazin Melodie & Rhythmus einstellt

Leider müssen wir heute eine schmerzliche Niederlage eingestehen: Das Magazin für Gegenkultur Melodie & Rhythmus (M&R) kann nicht weiter erscheinen. Das hat verschiedene Gründe, sie sind aber vor allem in unserer Schwäche und in der der Linken insgesamt zu sehen. weiterlesen

*****************

»Man hat sich im ›Grand Hotel Abgrund‹ eingerichtet«
Zum Niedergang des linken Kulturjournalismus – und was jetzt zu tun ist. Ein Gespräch mit Susann Witt-Stahl

Ausgerechnet vor einem heißen Herbst mit Antikriegs- und Sozialprotesten wird M&R auf Eis gelegt – ist das nicht ein besonders schlechter Zeitpunkt?
Ja, natürlich. … weiterlesen

TOP 10: OKTOBER 2022

Liederbestenliste

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop
logo-373x100

Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss

Jetzt abonnieren

Jetzt abonnieren
flashback