Melodie & Rhythmus

Komplette Alben weggeworfen

29.12.2011 10:34

Die Tueren

Die Türen haben sich für die neue Platte sehr viel Zeit gelassen
Text: CKLKH Fischer, Foto: Knut Classen

Eine Woche, bevor die Proben für die Aufnahmen des neuen Albums »abcdefghijklmnopqrstuvwxyz« beginnen sollten, tauchte Gründungsmitglied Gunther Osburg ohne seinen Gitarrenkoffer zum Meeting auf. »Da wussten wir schon, da stimmt was nicht«, erinnert sich Sänger Maurice Summen. Obwohl Osburg an allen neuen Songs mitgearbeitet hatte, lockte ihn ein Jobangebot, das er nicht ablehnen konnte. Für Osburg sprang Andreas Spechtl ein, und es war schnell klar, dass er nicht nur der Feuerwehrmann sein würde, sondern auch der Gitarrist für die kommende Tour. So gibt es nun endlich, nach fünf Jahren, ein neues Album von Die Türen. Es war wohl tatsächlich ihr bisher schwierigstes.

Termine:
08.03. Münster – Gleis 22, 09.03. Oberhausen – Druckluft, 10.03. Köln – King Georg, 11.03. Frankfurt – Sinkasten Arts Club, 12.03. Schorndorf – Manufaktur, 13.03. München – Rote Sonne, 14.03. Leipzig – Ilses Erika, 11.04. Hannover – Indigo Glocksee, 12.04. Hamburg – Pudel, 13.04. Berlin – Festsaal Kreuzberg

Die Türen abcdefghijklmnopqrstuvwxyz
Staatsakt/Rough Trade, VÖ: 10.02.2012
www.staatsakt.com/tueren

Den kompletten Beitrag lesen Sie in der melodie&rhythmus 1/2012, erhältlich ab dem 3. Januar 2012 am Kiosk oder im Abonnement.

Anzeigen



estherbejarano Am 10. Juli 2021 verstarb Esther Bejarano im Alter von 96 Jahren.
Aus dem M&R-Archiv:
Interview und Veranstaltungen mit Esther Bejarano

Foto: Axel Heimken/dpa

TOP 10: Mai 2022

Liederbestenliste

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop

Verkaufsstelle finden

Kiosk finden
logo-373x100
Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss
Jetzt abonnieren
flashback