M&R

Banner-M&R-Abo-680x357-Abo

Ein Abo für die Freiheit

Liebe Leserinnen und Leser,

so leidenschaftlich, wie die vorliegende Ausgabe der M&R sich mit der neoliberalen Pervertierung der Begriff e »Freiheit« und »Demokratie« auseinandersetzt, so engagiert sind ihre Macher vor Ort, wenn diese Auseinandersetzung praktische Form annimmt – wie kurz nach Erscheinen dieses Hef- tes in Hamburg, wo eine Handvoll Politiker mit gutem Draht zur Wirtschaft sich wieder einmal selbst dazu ermächtigt, den Rest der Welt einschließlich der wenigen verantwortungsvoll agierenden Gipfel teilnehmer an die Kandare zu nehmen.

In einer völlig überdimensionierten Sicherheitszone werden verfassungsmäßig garantierte Rechte außer Kraft gesetzt, Aktivisten einer Armada aus Polizisten, Geheimdienstlern, Drohnen und Wasserwerfern gegenüberstehen. Längst ist klar: Gewahrt werden am G20-Wochenende nicht die Freiheit des Protests und die Unversehrtheit der Demonstranten, sondern die Konvois der Mächtigen. Derweil wird der Gipfel der Problemverursacher von der Tagespresse zum neuesten Akt der Menschheitsbeglückung verklärt. Und auch der vom gleichen Klüngel gesponserte Pop-Zirkus stimmt in den Lobpreis mit ein: Coldplay, Grönemeyer und Co dürfen suggerieren helfen, mit ein bisschen appellativen Nachdruck würden »libertäre Kräfte«, z.B. in Gestalt der deutschen Kanzlerin, die Welt schon retten.

Petitessen wie die Eigentumsfrage bleiben dabei natürlich außen vor. M&R stemmt sich gegen solche Kurzsichtigkeit – mit ideologiekritischen Betrachtungen der Kulturlandschaft und ihrer Akteure. Nicht zuletzt treibt uns die Hoff nung, dass diejenigen, die dem emanzipativen Gehalt der Begriff e »Freiheit« und »Demokratie« wieder Geltung verschaff en wollen, die Mehrheit bilden. Um der Forderung nach Freiheit für alle Nachdruck zu verleihen, benötigt es freie Denkräume – die unser Magazin eröff nen will. Fördern Sie unser Anliegen mit Ihrem Abo!

Peter Borak
Stellvertretender Geschäftsführer
Verlag 8. Mai GmbH

Abo bestellen: für nur 26,90 Euro/Jahr; jW-Abonnenten zahlen nur 16,90 Euro/Jahr

Abopraemien

Ein Abonnement bietet viele Vorzüge: Sie finden die Melodie und Rhythmus jeden dritten Monat pünktlich in ihrem Briefkasten – Auslieferung bevor die M&R am Kiosk erhältlich ist, Sie verpassen keine Ausgabe, sparen sich den Weg zum Kiosk und haben auch preislich einen Vorteil.

Ein Jahresabo (sechs Ausgaben) kostet inklusive Porto und Versand günstige 26,90 Euro. Das Abonnement verlängert sich nach Ablauf des ersten Jahres automatisch. Wollen Sie Ihr Abo kündigen, teilen Sie uns das bis spätestens zwei Monate vor Ablauf des Rechnungsjahres schriftlich mit.

Für Bestellungen aus dem Ausland: das Auslandsabo für 36,90 Euro/Jahr

Ja, ich bestelle Melodie und Rhythmus für mindestens ein Jahr (sechs Ausgaben)

 zum Normalpreis von 26,90 Euro zum Förderpreis von 36,90 Euro zum Spezialpreis für jW-Abonnenten von 16,90 Euro (jeweils inclusive 7% MwSt)

Das Abonnement soll beginnen mit Ausgabe
 3/2017 (Juli/August/September) 4/2017 (Oktober/November/Dezember)

 Frau Herr

Vorname (*)

Nachname (*)

Straße, Hausnummer (*)

PLZ Ort (*)

Ihre Email (*)

Telefon (*)

Meine jW-Kundennummer (falls zur Hand)

Für jedes Förderabo stellt der Verlag ein Freiabo für eine Institution (z.B. einen Jugendclub oder Bibliothek zur Verfügung. Sollten Sie selber keinen Empfänger nennen, richten wir ein Freiabo für eine Einrichtung unserer Wahl ein.
Anschrift:

Zahlungsweise:
 auf Rechnung bequem per Bankeinzug (Kontodaten bitte angeben)

SEPA-Basis-Lastschriftmandat:
Ich ermächtige die Verlag 8. Mai GmbH, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der Verlag 8. Mai GmbH auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber:

IBAN:

BIC:

Geldinstitut:

Prämie:
 Ich verzichte auf die Prämie. Waltraud M. Bayer: Moscow Contemporary, Buch Eva Hesse, DVD

Ausnahmsweise kann eine Prämie nicht verfügbar sein. In seinem solchen Fall erhalten Sie einen gleichwertigen Ersatz.

Ihre Anmerkung

Die AGB habe ich zur Kenntnis genommen.

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. mit einem per Post versandten Brief, einem Telefax oder einer E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Mit der schriftlichen Auftragsbestätigung erhalten Sie ein Muster-Widerrufsformular.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der Bezahlung des Abonnements eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Auf eine Rücksendung der von Ihnen bereits erhaltenen Zeitungen bzw. Zeitschriften an uns verzichten wir.

Mit ihrer Wirksamkeit sind Lieferung, Abnahme und Bezahlung für beide Vertragspartner rechtsverbindlich.

Abonnements verlängern sich um ein weiteres Jahr, wenn nicht zwei Monate vor Ende des jeweiligen Liefer- /Rechnungsjahres gekündigt wird. Kündigungen sind schriftlich an Aboservice, Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin zu richten.
Der Prämienversand erfolgt nach dem ersten Zahlungseingang.

Förderabo bestellen: für nur 36,90 Euro/Jahr

Abopraemien

Für jedes Förderabo stellt der Verlag zusätzlich ein Freiabo für eine Institution (z.B. einen Jugendclub oder Bibliothek) zur Verfügung. Sollten Sie selber keinen Empfänger nennen, richten wir ein Freiabo für eine Einrichtung unserer Wahl ein.

Ein Abonnement bietet viele Vorzüge: Sie finden die M&R jeden zweiten Monat pünktlich in ihrem Briefkasten – Auslieferung bevor die M&R am Kiosk erhältlich ist, Sie verpassen keine Ausgabe, sparen sich den Weg zum Kiosk und haben auch preislich einen Vorteil.

Ein Förderabo kostet inklusive Porto und Versand günstige 39,90 Euro. Das Abonnement verlängert sich nach Ablauf des ersten Jahres automatisch. Wollen Sie Ihr Abo kündigen, teilen Sie uns das bis spätestens zwei Monate vor Ablauf des Rechnungsjahres schriftlich mit.

Ja, ich bestelle M&R für mindestens ein Jahr (sechs Ausgaben)

 zum Förderpreis von 36,90 Euro (jeweils inclusive 7% MwSt)

Das Abonnement soll beginnen mit Ausgabe
 3/2017 (Juli/August/September) 4/2017 (Oktober/November/Dezember)

 Frau Herr

Vorname (*)

Nachname (*)

Straße, Hausnummer (*)

PLZ Ort (*)

Ihre Email (*)

Telefon (*)

Für jedes Förderabo stellt der Verlag zusätzlich ein Freiabo für eine Institution (z.B. einen Jugendclub oder Bibliothek) zur Verfügung. Sollten Sie selber keinen Empfänger nennen, richten wir ein Freiabo für eine Einrichtung unserer Wahl ein.
Anschrift:

Zahlungsweise:
 auf Rechnung bequem per Bankeinzug (Kontodaten bitte angeben)

SEPA-Basis-Lastschriftmandat:
Ich ermächtige die Verlag 8. Mai GmbH, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der Verlag 8. Mai GmbH auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber:

IBAN:

BIC:

Geldinstitut:

Prämie:
 Ich verzichte auf die Prämie. Waltraud M. Bayer: Moscow Contemporary, Buch Eva Hesse, DVD

Ausnahmsweise kann eine Prämie nicht verfügbar sein. In seinem solchen Fall erhalten Sie einen gleichwertigen Ersatz.

Ihre Anmerkung

Die AGB habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie haben das Recht, Ihre Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt dieser Belehrung zu widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an: Verlag 8. Mai GmbH, Torstraße 6, D-10119 Berlin.
Mit ihrer Wirksamkeit sind Lieferung, Abnahme und Bezahlung für beide Vertragspartner rechtsverbindlich.

Abonnements verlängern sich um ein weiteres Jahr, wenn nicht zwei Monate vor Ende des jeweiligen Liefer- /Rechnungsjahres gekündigt wird. Kündigungen sind schriftlich an Aboservice, Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin zu richten.
Der Prämienversand erfolgt nach dem ersten Zahlungseingang.

Geschenkabo bestellen: für nur 26,90 Euro/Jahr

Das Geschenkabonnement kostet 26,90 Euro (Normalpreis) oder wahlweise 36,90 Euro (Förderpreis), ins Ausland kostet das Geschenkabo inklusive Porto und Versand günstige 36,90 Euro.
Die Bezahlung erfolgt auf Rechnung oder bequem per einmaligem Bankeinzug. Sie können das Geschenkabo befristet auf ein Jahr oder ohne Befristung bestellen.

Mit der schriftlichen Auftragsbestätigung erhalten Sie eine Geschenkurkunde.

Ja, ich bestelle das M&R-Geschenkabo

 zum Normalpreis von 26,90 Euro; ins Ausland nur 36,90 Euro zum Förderpreis von 36,90 Euro (jeweils inclusive 7 % Mwst)

Das Abonnement soll beginnen mit Ausgabe
 3/2017 (Juli/August/September) 4/2017 (Oktober/November/Dezember)

Das Abonnement ist
 befristet auf ein Jahr unbefristet

Rechnung bitte an mich:

 Frau Herr

Vorname (*)

Nachname (*)

Straße, Hausnummer (*)

PLZ Ort (*)

Land (*)

Ihre Email (*)

Telefon (*)

Die Melodie und Rhythmus bitte an folgende Adresse liefern:

 Frau Herr

Vorname (*)

Nachname (*)

Straße, Hausnummer (*)

PLZ Ort (*)

Land (*)

Zahlungsweise:
 auf Rechung bequem per Bankeinzug (Kontodaten bitte angeben)

SEPA-Basis-Lastschriftmandat:
Ich ermächtige die Verlag 8. Mai GmbH, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der Verlag 8. Mai GmbH auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber:

IBAN:

BIC:

Geldinstitut:

Prämie: (nur für unbefristete Geschenkabos)
 Ich verzichte auf die Prämie. Waltraud M. Bayer: Moscow Contemporary, Buch Eva Hesse, DVD

Versand der ersten Ausgabe:
 Bitte senden Sie die erste Ausgabe mit Auftragsbestätigung und Urkunde an mich. Bitte senden Sie die erste Ausgabe gleich an den Empfänger.

Ihre Anmerkung

Die AGB habe ich zur Kenntnis genommen

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. mit einem per Post versandten Brief, einem Telefax oder einer E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Mit der schriftlichen Auftragsbestätigung erhalten Sie ein Muster-Widerrufsformular.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der Bezahlung des Abonnements eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Auf eine Rücksendung der von Ihnen bereits erhaltenen Zeitungen bzw. Zeitschriften an uns verzichten wir.

Mit ihrer Wirksamkeit sind Lieferung, Abnahme und Bezahlung für beide Vertragspartner rechtsverbindlich.

logo-373x100
Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss

M&R 3/2017

Cover-mr-3-2017

Titelthema:
FREIHEIT UND DEMOCRACY



Inhaltsverzeichnis

Jahresabo bestellen
Einzelheft bestellen

Kiosk finden

Jetzt bestellen: »Mich rettet die Poesie«

Ein Film von Dror Dayan & Susann Witt-Stahl

Weitere Informationen

Jetzt bestellen: M&R-Shop

M&R Aktuell

zuckermann

Deutsche Abgründe


Ein kleiner Schritt für Frankfurts Bürgermeister, ein großer Sprung für deutsche Normalisierer: Uwe Becker (CDU) demonstriert neues-altes Selbstbewusstsein und erklärt jüdische und andere Israelkritiker kurzerhand für »nicht willkommen« in seiner Stadt. Zu den unerwünschten Personen gehört der israelische Historiker und Sohn von Holocaust-Überlebenden Moshe Zuckermann, der in Frankfurt aufgewachsen ist. M&R bat ihn um eine Replik.

»Entscheidend ist, welche Haltung wir einnehmen«


Gespräch mit Susann Witt-Stahl. Über Gegenkultur, Ideologiekritik und notwendige neue Impulse für den Kulturjournalismus
Aus: junge Welt vom 25.03.2017, Wochenendbeilage
Anzeige junge Welt
flashback

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

M&R im Interview

Gespräch mit Susann Witt-Stahl:
Kritischer Musikjournalismus in ideologisch angespannter Zeit.

Interview lesen
 
Gespräch mit Susann Witt-Stahl:
Über die neu ­gestaltete Musikzeitschrift Melodie und Rhythmus, Walter Ulbricht und Iron Maiden, Rock’n’Roll und Krieg, marxistische Ästhetik und Neoliberalismus, Straßen-Rap und Adorno.

Interview lesen
 
"Wir frönen nicht irgendeiner Nostalgie"
Ein politisches Musikmagazin mit DDR-Wurzeln erfindet sich neu: Melodie & Rhythmus (M&R) hat seinen Look und seine Inhalte überarbeitet. medienmilch.de sprach mit der Chefredakteurin Susann Witt-Stahl über die Details: Interview lesen
 
• Wie sich Musik und Politik vereinbaren lassen, behandelt das Magazin “Melodie & Rhythmus” in seiner aktuellen Ausgabe. Radio F.R.E.I. hat mit der Chefredakteurin Susann Witt-Stahl gesprochen.
Radiointerview anhören