Melodie & Rhythmus

Rendezvous bei der Bank

19.03.2019 14:20
Foto: Solofilm/S. Winkels

Foto: Solofilm/S. Winkels

Einblicke in ein intimes Verhältnis

Interview: Dror Dayan

In seinem neuen Dokumentarfilm »Talking Money« hat Sebastian Winkels Gespräche zwischen Bankberatern und Kunden festgehalten. M&R befragte ihn zu seinem Ansatz der Sichtbarmachung der gesellschaftlichen Verhältnisse hinter dem Geld, seiner Materialauswahl und außergewöhnlichen Perspektive.

Herr Winkels, Sie dokumentieren in Ihrem Film eine Reihe von Beratungsgesprächen und zeigen ein ganzes Spektrum von Gründen, warum Menschen in eine Bank gehen. Nach welchen Kriterien haben Sie die Szenen ausgewählt?

»Talking Money« ist ein Film über einen Ort, genauer gesagt: einen Tisch – vielleicht ein Zaubertisch, der alles verändern kann. Wir haben in acht Ländern Hunderte Geschichten gesammelt. Dafür wurde niemand vorher ausgesucht oder gecastet. Wir haben einfach Kunden spontan gefragt, ob wir ihr Gespräch mit dem Berater filmen dürften. Bei der Auswahl im Schnitt war uns wichtig, die Machtsituation am Tisch und die psychologische Konstella-tion zwischen Kunde und Banker zu zeigen. …

Talking Money
Regie: Sebastian Winkels
Piffl Medien

Der komplette Beitrag erscheint in der Melodie & Rhythmus 2/2019, erhältlich ab dem 22. März 2019 am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder im Abonnement. Die Ausgabe können Sie auch im M&R-Shop bestellen.

Anzeigen



In eigener Sache

Wenn die Kraft fehlt
Weshalb der Verlag 8. Mai das Kulturmagazin Melodie & Rhythmus einstellt

Leider müssen wir heute eine schmerzliche Niederlage eingestehen: Das Magazin für Gegenkultur Melodie & Rhythmus (M&R) kann nicht weiter erscheinen. Das hat verschiedene Gründe, sie sind aber vor allem in unserer Schwäche und in der der Linken insgesamt zu sehen. weiterlesen

*****************

»Man hat sich im ›Grand Hotel Abgrund‹ eingerichtet«
Zum Niedergang des linken Kulturjournalismus – und was jetzt zu tun ist. Ein Gespräch mit Susann Witt-Stahl

Ausgerechnet vor einem heißen Herbst mit Antikriegs- und Sozialprotesten wird M&R auf Eis gelegt – ist das nicht ein besonders schlechter Zeitpunkt?
Ja, natürlich. … weiterlesen

TOP 10: OKTOBER 2022

Liederbestenliste

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop
logo-373x100

Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss

Jetzt abonnieren

Jetzt abonnieren
flashback