Melodie & Rhythmus

Stellenausschreibung


Die Verlag 8. Mai GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Verstärkung (m/w/d) für die Anzeigenabteilung (Vollzeit/Teilzeit)

Sie haben viele Talente, aber noch nicht das richtige Berufsprofil gefunden, wollen sich verändern oder Neues wagen? Sie haben Büroerfahrung, Spaß an der Arbeit mit Texten und in der Kommunikation mit Menschen? Dann ist die Anzeigenabteilung der Tageszeitung junge Welt und des Kulturmagazins Melodie& Rhythmus vielleicht genau das Richtige für Sie.

Anforderungen und Aufgaben:
– Kundenberatung und -betreuung, Neukundenwerbung
– Korrespondenz, Verfassen von Werbetexten und Anzeigenangeboten
– Datenpflege und -verwaltung, Dokumentation, Auftragsabwicklung
– Recherchearbeit, einfache redaktionelle Tätigkeit
– Präsenz auf Messen und jW-Veranstaltungen

Voraussetzungen:
– strukturierte Arbeitsweise, Lernbereitschaft, Kooperationsfähigkeit
– routinierter Umgang mit Office-Anwendungen
– Kenntnis der politisch linken Szene im deutschsprachigen Raum

Wünschenswert:
– Medienkaufmann/-frau oder andere abgeschlossene Berufsausbildung
– betriebswirtschaftliches Verständnis
– technisches Grundwissen für Bilddaten, grafisches Gespür

Bewerbungen bitte bis 31.12.19 an: bj@jungewelt.de oder
Verlag 8. Mai GmbH, Bewerbung Anzeigenabteilung,
z. Hd. Brigitte Jelkmann, Torstr. 6, 10119 Berlin

Offene Stellen der Verlag 8. Mai GmbH finden Sie unter www.jungewelt.de/jobs.

Ab Freitag im Handel:

TOP 10: Dezember 2019

Liederbestenliste

Stellenausschreibung

Die Verlag 8. Mai GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung (m/w/d) für die Anzeigenabteilung (Vollzeit/Teilzeit)
logo-373x100
Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss

Verkaufsstelle finden

Kiosk finden

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop
Jetzt abonnieren
Anzeige junge Welt

Berichte von der Künstler-Konferenz

123314 Linke Hochkultur
Das war die Künstlerkonferenz der Zeitschrift Melodie & Rhythmus am vergangenen Sonnabend in Berlin
jW, 15.06.2019
Großartiges schaffen
Die Organisation der M&R-Künstlerkonferenz in Berlin war eine immense Kraftanstrengung
jW, 15.06.2019
»Nie wieder schweigen«
Rechtsruck, widerständige Kunst, Erinnerungskultur: jW-Bericht von der Künstlerkonferenz von Melodie & Rhythmus am Samstag im Heimathafen Berlin-Neukölln
jW, 11.06.2019
M&R-Künstlerkonferenz eröffnet
Eindrücke vom Auftakt im Berliner »Heimathafen Neukölln«
jW, 08.06.2019
»Wehe dem, der mit einfachen Worten die Wahrheit sagt!«
Am Vormittag der Melodie & Rhythmus-Künstlerkonferenz wurde über Rechtsruck und Medienmacht diskutiert
jW, 08.06.2019
Kunst als Ware und Nicht-Ware
Der zweite Teil der Künstlerkonferenz von Melodie & Rhythmus drehte sich um Konformes und Widerständiges in der Kunst
jW, 08.06.2019
»Nie wieder Schweigen!«
Das vierte und letzte Podium der Künstlerkonferenz befasste sich mit Erinnerungskultur.
jW, 08.06.2019
flashback