Melodie & Rhythmus

Melodie & Rhythmus präsentiert Roo Panes

16.08.2016 15:47
Foto: Promo

Foto: Promo

Roo Panes geht es um gefühlvolles, zeitloses Songwriting, in dem er seine persönlichen Erfahrungen verarbeitet. Darin gleicht er Ben Howard, Sufjan Stevens oder Bon Iver. Jedoch verzichtet der Sänger aus Wimborne in Dorset auf melancholische Stimmungen und setzt auf eine positive Grundstimmung mit einem Klangteppichen aus Akustikgitarre, Klavier, Streichern und Bläsern. Neben den drei bis dato veröffentlichten EPs »Once« (2012), »Weight of Your World« (2014) und »Land of the Living« (2013), legte er zuletzt die Alben Little »Giant« (2014) und »Paperweight« (2016) vor. Mit dem aktuellen Album wird er im Herbst, nach einer erfolgreichen Tour zu Beginn des Jahres, noch einmal in Clubs unterwegs sein.

Termine:
27.11.2019 Berlin – Lido
29.11.2019 Hamburg – Elbphilharmonie Kleiner Saal

www.roopanes.co.uk

Anzeigen

680x120MRCover

Jetzt im Handel:

TOP 10: November 2019

Liederbestenliste
logo-373x100
Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss

Verkaufsstelle finden

Kiosk finden

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop
Jetzt abonnieren
Anzeige junge Welt

Berichte von der Künstler-Konferenz

123314 Linke Hochkultur
Das war die Künstlerkonferenz der Zeitschrift Melodie & Rhythmus am vergangenen Sonnabend in Berlin
jW, 15.06.2019
Großartiges schaffen
Die Organisation der M&R-Künstlerkonferenz in Berlin war eine immense Kraftanstrengung
jW, 15.06.2019
»Nie wieder schweigen«
Rechtsruck, widerständige Kunst, Erinnerungskultur: jW-Bericht von der Künstlerkonferenz von Melodie & Rhythmus am Samstag im Heimathafen Berlin-Neukölln
jW, 11.06.2019
M&R-Künstlerkonferenz eröffnet
Eindrücke vom Auftakt im Berliner »Heimathafen Neukölln«
jW, 08.06.2019
»Wehe dem, der mit einfachen Worten die Wahrheit sagt!«
Am Vormittag der Melodie & Rhythmus-Künstlerkonferenz wurde über Rechtsruck und Medienmacht diskutiert
jW, 08.06.2019
Kunst als Ware und Nicht-Ware
Der zweite Teil der Künstlerkonferenz von Melodie & Rhythmus drehte sich um Konformes und Widerständiges in der Kunst
jW, 08.06.2019
»Nie wieder Schweigen!«
Das vierte und letzte Podium der Künstlerkonferenz befasste sich mit Erinnerungskultur.
jW, 08.06.2019
flashback