Melodie & Rhythmus

Melodie & Rhythmus präsentiert Eliza Shaddad

11.03.2016 16:01
Eliza Shaddad

Foto: Melanie Tjeong

Eliza Shaddad stammt aus einer Künstlerfamilie. Ihr Ur-Ur-Großvater James Paterson war ein bekannter Landschaftsmaler und Mitglied der Glasgow Boys. Eliza hat schottische und sudanesische Wurzeln und veröffentlichte im März 2016 ihre dritte EP »Run«. Hinter den Songs steht ein Team aus dem Produzent Chris Bond (Schlagzeuger von Ben Howard), Catherine Marks (Wolf Alice/Foals) und John Davis (Blur/FKA Twigs/Royal Blood).

Im April gibt Shaddad zwei Konzerte in Deutschland, bei denen man sich von ihrem dynamischen Songwriting und ihrer weichen Stimme überzeugen kann. Im Vorprogramm wird sie von der »Western Canadian« Awards-Gewinnerin Sarah MacDougall begleitet.

Termine:
10.12.2018 Hamburg – Nochtwache
11.12.2018 Berlin – Privatclub

Website | Facebook

Anzeigen

680x120MRCover

Jetzt im Handel:

TOP 10: Oktober 2019

Liederbestenliste
logo-373x100
Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss

Verkaufsstelle finden

Kiosk finden

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop
Jetzt abonnieren
Anzeige junge Welt

M&R empfihelt

Berichte von der Künstler-Konferenz

123314 Linke Hochkultur
Das war die Künstlerkonferenz der Zeitschrift Melodie & Rhythmus am vergangenen Sonnabend in Berlin
jW, 15.06.2019
Großartiges schaffen
Die Organisation der M&R-Künstlerkonferenz in Berlin war eine immense Kraftanstrengung
jW, 15.06.2019
»Nie wieder schweigen«
Rechtsruck, widerständige Kunst, Erinnerungskultur: jW-Bericht von der Künstlerkonferenz von Melodie & Rhythmus am Samstag im Heimathafen Berlin-Neukölln
jW, 11.06.2019
M&R-Künstlerkonferenz eröffnet
Eindrücke vom Auftakt im Berliner »Heimathafen Neukölln«
jW, 08.06.2019
»Wehe dem, der mit einfachen Worten die Wahrheit sagt!«
Am Vormittag der Melodie & Rhythmus-Künstlerkonferenz wurde über Rechtsruck und Medienmacht diskutiert
jW, 08.06.2019
Kunst als Ware und Nicht-Ware
Der zweite Teil der Künstlerkonferenz von Melodie & Rhythmus drehte sich um Konformes und Widerständiges in der Kunst
jW, 08.06.2019
»Nie wieder Schweigen!«
Das vierte und letzte Podium der Künstlerkonferenz befasste sich mit Erinnerungskultur.
jW, 08.06.2019
flashback