Melodie & Rhythmus

M&R präsentiert Bender & Schillinger

10.03.2017 08:11
Foto: Promo/ISAWORKS Isabelle Niefer</small

Foto: Promo/ISAWORKS Isabelle Niefer

Die Musiker Linda Bender und Chris Schillinger modellieren mit ihren bemerkenswerten Stimmen mehrdimensionale Klangwelte, zwischen Folk, Blues und Pop. Es hat den Anschein, dass die beiden alles spielen, was Ihnen in die Finger kommt, von Schlagzeug über Gitarre und Marimba bis zum Stagepiano. Das Wesentliche ist für sie dabei ihrer Stimmen innerhalb eines athmosphärischen Soundteppichs.
Bisher hat die Band aus Mainz zwei Alben und eine EP veröffentlicht. Für ihre Fangemeidne haben sie über 200 Gigs gespielt, neben Deutschland auch in Belgien, Frankreich und Luxemburg.
Die aktuelle Single »Mountains and Valleys« lässt schon die musikalische Richtung ihres dritten Albums erahnen, welches im Herbst 2017 erscheinen wird. Vorher kann man Bender & Schillinger live erleben.

Termine:
14.03.2017 Münster – Rote Lola
15.03.2017 Hannover – Kulturpalast Linden
16.03.2017 Braunschweig – DRK Kaufbar
17.03.2017 Würzburg – Cairo
28.03.2017 Frankfurt – Ponyhof
29.03.2017 Stuttgart – Galao
30.03.2017 Gießen – Ulenspiegel
01.04.2017 Trier – Melodicafestival
18.04.2017 München – Heppel & Ettlich
19.04.2017 Bamberg – Freiraum
21.04.2017 Berlin – Barkett
22.04.2017 Magdeburg – Volksbad Buckau
25.04.2017 Kiel – Prinz Willy
26.04.2017 Lübeck – Tonfink
27.04.2017 Hamburg – Häkken
29.04.2017 Fröndenberg – Kulturschmiede
02.05.2017 Köln – Die Wohngemeinschaft

Webseite: www.benderundschillinger.de

Anzeigen

1.000 Abos jetzt

Solidarität mit M&R

Liebe Leserinnen und Leser, Aktive und Herausgeberinnen und Herausgeber
der jungen Welt und der M&R,

ich bin Johanna aus dem SDS der HAW, der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg. Ich melde mich aus aktuellem Anlass zu Wort, um für die Wiederaufnahme der Melodie & Rhytmus zu sprechen.

weiterlesen

Terminhinweise:

22. Juni: Solikonzert für den Erhalt von Melodie & Rhythmus – Das Magazin für Gegenkultur
Poetry Slam, Theater, Lyrik und viel Musik


30. Juni: »Der Tanz über dem Abgrund«
Methfesselfest

1.000 Abos jetzt
logo-373x100
Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss

Aktuelles

Instrument im Kampf gegen Kriege

Bereits 554 Abos für Melodie & Rhythmus – Solikonzert am 22. Juni in der Berliner Wabe
jW, 12.05.2018
Die Waffe der Kritik braucht ein Magazin … Die Waffe der Ideologiekritik braucht ein Magazin
jW, 14.04.2018
Gegen den Massenbetrug Die Waffe der Ideologiekritik braucht ein Magazin
jW, 31.03.2018
Melodie & Rhythmus retten – 1.000 Abos jetzt! jW, 31.03.2018
Sterben Musikzeitschriften aus? Krise und Umbruch
„Musikforum“, „Melodie & Rhythmus“ und die „Österreichische Musikzeitschrift“ - drei traditionsreiche Magazine werden sicher oder möglicherweise eingestellt. Sterben Musikzeitschriften aus? Und liegt die Rettung im Internet? Jan Ritterstaedt hat sich umgehört.
SWR, 22.02.2018

Auslaufmodell Gegenkultur? Zum drohenden Ende von Melodie & Rhythmus
Interview von Deutschlandfunk Kultur mit M&R-Chefredakteurin Susann Witt-Stahl
21.02.2018, mp3

Wundertäter gesucht
Wie Melodie & Rhythmus als Magazin für Gegenkultur doch noch fortgeführt werden könnte
27.01.2018

Treibstoff für große Anstrengungen
Aufgeben – das ginge gar nicht in Zeiten des aufhaltsamen Aufstiegs der AfD und anderer rechter Demagogen, meinen fast alle, denen M&R etwas bedeutet.
27.01.2018

Auf Eis gelegt
Die Produktion von Melodie & Rhythmus, Magazin für Gegenkultur, wird vorerst eingestellt. Einnahmen reichen nicht, um hohe inhaltliche Ansprüche auf Dauer zu finanzieren.
06.01.2018

Zur Ästhetik der Großen Weigerung
Warum eine Gegenkultur auf historisch-materialistischer Basis alternativlos ist
06.01.2018

Pressemitteilung:
Zeitschrift Melodie & Rhythmus vor dem Aus?, 05.01.2018
Anzeige junge Welt
flashback

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop