Melodie & Rhythmus

Testosteron und Machtverteilung

28.08.2013 08:47

Mike Portnoy und seine neue Combo The Winery Dogs
Text: Lukas Dubro, Foto: Travis Shinn

Die Ratlosigkeit ist durch die Leitung deutlich zu hören. »Warum fragen sie mich das?«, will Mike Portnoy wissen. »Sie sollten wirklich eine Frau zu diesem Thema interviewen, nicht mich. Ich bin ein Mann und habe davon keine Ahnung.«, schallt es durch den Hörer. Was dem sonst eher gesprächigen Drummer der US-amerikanischen Band The Winery Dogs die Sprache verschlagen hat? Ein paar Fragen, die sich darum drehen, warum das Musikbusiness im Allgemeinen und Rockmusik im Speziellen so sehr von Männern dominiert wird? Offensichtlich wurde der Musiker hier kalt erwischt.

Dabei dürfte selbst Portnoy eigentlich nicht entgangen sein, wie wenig Kolleginnen er hat. Schließlich kennt er den Betrieb gut, ist er doch schon lange mit dabei.

www.thewinerydogs.com

Den kompletten Artikel lesen in der Melodie&Rhythmus 5/2013, erhältlich ab dem 30. August 2013 am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder im Abonnement. Die Ausgabe können Sie auch im M&R-Shop bestellen.

Anzeigen

Jetzt abonnieren

Berichte von der Künstler-Konferenz

123314 »Nie wieder schweigen«
Rechtsruck, widerständige Kunst, Erinnerungskultur: jW-Bericht von der Künstlerkonferenz von Melodie & Rhythmus am Samstag im Heimathafen Berlin-Neukölln
jW, 11.06.2019
M&R-Künstlerkonferenz eröffnet
Eindrücke vom Auftakt im Berliner »Heimathafen Neukölln«
jW, 08.06.2019
»Wehe dem, der mit einfachen Worten die Wahrheit sagt!«
Am Vormittag der Melodie & Rhythmus-Künstlerkonferenz wurde über Rechtsruck und Medienmacht diskutiert
jW, 08.06.2019
Kunst als Ware und Nicht-Ware
Der zweite Teil der Künstlerkonferenz von Melodie & Rhythmus drehte sich um Konformes und Widerständiges in der Kunst
jW, 08.06.2019
»Nie wieder Schweigen!«
Das vierte und letzte Podium der Künstlerkonferenz befasste sich mit Erinnerungskultur.
jW, 08.06.2019
logo-373x100
Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop
Jetzt abonnieren
Anzeige junge Welt
flashback

Verkaufsstelle finden

Kiosk finden