Melodie & Rhythmus

Das Erbe der schwarzen Ammen

23.06.2014 14:44

Widerstand
Foto: Lunae Parracho (Reuters)

titelVon Indigenen und Sklaven und deren Nachfahren: Die Geschichte Brasiliens als Hörbuch
Torsten Esser

Im Mai 2010 wird an der brasilianisch-peruanischen Grenze ein indigener Stamm entdeckt und fotografiert, der zuvor wohl noch nie Kontakt mit Weißen hatte. Ihm droht nun – weniger blutig, aber ähnlich tödlich wie vor 513 Jahren – die »Entdeckung« durch die weißen Eroberer des Kontinents, die inzwischen mehrheitlich Mestizen sind.

Das neue Hörbuch über Brasilien beginnt mit diesen beiden Zusammentreffen. Im Jahre 1500 treten die überraschten Portugiesen gegenüber den Indigenen aus der Tupi-Sprachfamilie noch freundlich auf, aber das ändert sich schnell mit dem Wunsch nach Reichtümern und Missionierung.

Andreas Weiser Brasilien hören
Silberfuchs Verlag

Den kompletten Artikel lesen Sie in der M&R 4/2014, erhältlich ab dem 27. Juni 2014 am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder im Abonnement. Die Ausgabe können Sie auch im M&R-Shop bestellen.

Ähnliche Artikel:

Anzeigen

Jetzt testen

Jetzt abonnieren

TOP 10: Juni 2020

Liederbestenliste

Jetzt im Handel:

logo-373x100
Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss

Verkaufsstelle finden

Kiosk finden

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop
Jetzt abonnieren
flashback