Melodie & Rhythmus

Rapunzels Gefühlswelt

22.04.2014 15:20

Ministry of Wolves

The Ministry of Wolves, Lido, Berlin
Text: A. Käßner, Fotos: Santiago Flores

Das Berliner Lido ist gut gefüllt mit Menschen aller Altersklassen und für den Anlass sogar bestuhlt. Kurz vor Beginn der Show sind die wenigen Sitzplätze alle vergeben. Mit fast einer Stunde Verspätung betreten The Ministry of Wolves schließlich die kleine Bühne,eröffnen den Abend mit dem Gedicht »The Gold Key« von Anne Sexton und laden dazu ein, sich an die Einschlafgeschichten der Kindheit zu erinnern und das Geschichtenbuch zu öffnen.

The Ministry of Wolves sind eigentlich Akteure des Theaterstückes »Republik der Wölfe« der Regisseurin Claudia Bauer, welches derzeit im Theater Dortmund zu sehen ist. Dafür wurden die Hausmärchen der Gebrüder Grimm neu inszeniert und mithilfe des Gedichtbandes »Transformations« der US-Amerikanerin Anne Sexton zum wiederholten Male in die heutige Zeit transferiert.

Den kompletten Artikel lesen Sie in der M&R 3/2014, erhältlich ab dem 25. April 2014 am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder im Abonnement. Die Ausgabe können Sie auch im M&R-Shop bestellen.

Anzeigen

Unblock Cuba

Jetzt abonnieren

Anzeige
junge Welt abonnieren

TOP 10: November 2020

Liederbestenliste

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop

Verkaufsstelle finden

Kiosk finden
logo-373x100
Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss
Jetzt abonnieren
flashback