Melodie & Rhythmus

Newcomer: Kileza

24.02.2015 14:32

Kileza
Foto: Gudrun Arndt

Heimat: momentan Berlin

Musiker: Kileza (voc)

Laufbahn: In Südafrika, wo Kileza ursprünglich herkommt, gibt es Schnee im Winter nur auf den höheren Gebirgen. Einen ganz anderen Winter lernte sie in Kanada kennen, wo sie dann den Tipp mit Berlin bekam: Dort könne man frei – weil günstig – kreativ arbeiten. Berlin hat sie kalt erwischt – so kalt, dass Kileza der Stadt und der Jahreszeit ein ganzes Album gewidmet hat. Darauf erzählt sie Geschichten vom Ver- und Entlieben, vom Vermissen und Alleinsein.

Zitat: »I don’t have many friends / I don’t want many though / Just one lonely soul to call my own.«

Zukunftsmusik: Kileza ist gern für sich, weil sie dann besser arbeiten kann. In Berlin hatte sie aber erstmals im Leben das Gefühl der Einsamkeit. Das mit der Kreativität klappte zum Glück trotzdem. Minimalistische Songs zwischen R’n’B, Jazz und Elektro sind aus der unfreiwilligen Isolation entstanden. Geschrieben, aufgenommen, produziert und veröffentlicht von Kileza selbst – oder besser: allein.

Christoph Schrag

Kileza A Berlin Winter
Selfrelease
kileza.com

Ähnliche Artikel:

Anzeigen

Unblock Cuba

Jetzt abonnieren

Anzeige
junge Welt abonnieren

TOP 10: November 2020

Liederbestenliste

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop

Verkaufsstelle finden

Kiosk finden
logo-373x100
Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss
Jetzt abonnieren
flashback