Melodie & Rhythmus

Seifenoper mit Gesang

28.12.2010 20:05

Im Januar startet »Glee« im deutschen TV

Der Hype um »Glee«, der ersten Musicalsoap fürs Fernsehen, ist riesig. Seit Monaten schwappt eine Welle der Begeisterung durch die Blogs und sozialen Netzwerke. In den USA und in England ist die Serie über den stimmgewaltigen Chor einer Highschool längst der Renner. Bei uns wird »Glee« ab 17. Januar auf Super RTL zu sehen sein, die Pilotfolge gibt es einen Tag vorher auf RTL. Ein Datum, das nicht zufällig gewählt ist: Wenn am 16. Januar in L.A. die Golden Globes verliehen werden, hat »Glee« mit insgesamt fünf Nominierungen (für die beste Serie Comedy/Musical sowie vier Cast-Mitglieder) die besten Karten. Und weil in jeder Folge bis zu fünf bekannte Musiknummern gecovert werden, gibt es auch den ersten »Glee«-Soundtrack mit tollen Stimmen, viel A-Cappella-Feeling und jeder Menge Drama: Glee – The Music, Vol. 1 (Sony, VÖ: 18.2.)

Katja Schwemmers

Anzeigen

Protest-Abo

Jetzt abonnieren

Verkaufsstelle finden

Kiosk finden
logo-373x100
Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss

TOP 10: Juli 2020

Liederbestenliste

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop
Jetzt abonnieren
Anzeige
Protest-Abo
flashback