Melodie & Rhythmus

Der Funke von Gdeim Izik

14.12.2021 16:00
Gdeim Izik wurde am 8. November 2010 von marokkanischen Einsatzkräften dem Erdboden gleichgemachtFotos (Collage): Reuters/handout/map, Heino Kalis

Gdeim Izik wurde am 8. November 2010 von marokkanischen Einsatzkräften dem Erdboden gleichgemacht
Fotos (Collage): Reuters/handout/map, Heino Kalis

Der Kampf für die Befreiung der Westsahara wird nicht nur mit Waffen, sondern auch mit Liedern geführt. Eine Erinnerung an Mariem Hassan

Jörg Tiedjen

Die 2015 verstorbene Sängerin Mariem Hassan hat mit ihren Liedern in Konzerten und auf Festivals internationale Aufmerksamkeit für den Freiheitskampf der West sahara erreicht. Dabei spielte das Madrider Musiklabel Nubenegra eine wichtige Rolle. Sein Gründer, Manuel Domínguez, und Zazie Schuber-Wurr, die Nubenegra in Deutschland vertreten hat, ebneten Mariam Hassan den Weg zum Gipfel der Weltmusik. Die beiden produzierten die Alben der Sängerin, organisierten ihre Tourneen und brachten 2005 Mariem Hassans erste Solo-CD »Deseos« (Wünsche) heraus. …

Der komplette Beitrag erscheint in der Melodie & Rhythmus 1/2022, erhältlich ab dem 17. Dezember 2021 am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder im Abonnement. Die Ausgabe können Sie auch im M&R-Shop bestellen.

Anzeigen

Unblock Cuba

estherbejarano Am 10. Juli 2021 verstarb Esther Bejarano im Alter von 96 Jahren.
Aus dem M&R-Archiv:
Interview und Veranstaltungen mit Esther Bejarano

Foto: Axel Heimken/dpa

Jetzt im Handel:

TOP 10: Februar 2022

Liederbestenliste

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop

Verkaufsstelle finden

Kiosk finden
logo-373x100
Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss
Jetzt abonnieren
flashback