Melodie & Rhythmus

Newcomer: Sky Murdoch

30.12.2014 11:18

Sky Murdoch
Foto: Ariane Letschert

Heimat: Berlin

Musiker: Sky Murdoch (voc, prod)

Laufbahn: Den Namen hat er aus dem Internet. Und ausgerechnet dort kann man ihn nun aber ganz schwer finden. Es handelt sich um eine Mischung aus Sky Dumont und Rupert Murdoch, weil ersterer eben so toll klingt und letzterer immer in den Suchergebnissen auftauchte, wenn man Sky eingab. Praktischerweise schwingt nun immer etwas Medienkritik mit bei allem, was Sky Murdoch produziert. Und das gefällt ihm gar nicht so schlecht, obwohl seine Texte oft eine ganz andere Richtung einschlagen.

Zitat: »Keiner sagt wirklich was, nur – alle reden so viel.«

Zukunftsmusik: Man hört seiner Stimme die Hip-Hop-Vergangenheit an, auch wenn Sky Murdoch inzwischen eher im Elektropop zu Hause ist. Dort kann er mal sphärisch und romantisch klingen – und dann wieder ganz aufgekratzt. Zwar liegen zwischen den beiden Tracks, die Sky Murdoch bisher veröffentlicht hat, ganze sechs Monate. Aber der Mann will trotzdem bald sein erstes Album vollkriegen und veröffentlichen.

Christoph Schrag

Sky Murdoch Ich kann fliegen
Selfrelease
facebook.com/skymurdoch

Der Beitrag erscheint in der M&R 1/2015, erhältlich ab dem 5. Januar 2015 am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder im Abonnement. Die Ausgabe können Sie auch im M&R-Shop bestellen.

Ähnliche Artikel:

Anzeigen

XXV. Internationalen Rosa-Luxemburg-Konferenz 2020

Ab Freitag im Handel:

TOP 10: Dezember 2019

Liederbestenliste

Stellenausschreibung

Die Verlag 8. Mai GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung (m/w/d) für die Anzeigenabteilung (Vollzeit/Teilzeit)
logo-373x100
Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss

Verkaufsstelle finden

Kiosk finden

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop
Jetzt abonnieren
Anzeige RLK 2020

Berichte von der Künstler-Konferenz

123314 Linke Hochkultur
Das war die Künstlerkonferenz der Zeitschrift Melodie & Rhythmus am vergangenen Sonnabend in Berlin
jW, 15.06.2019
Großartiges schaffen
Die Organisation der M&R-Künstlerkonferenz in Berlin war eine immense Kraftanstrengung
jW, 15.06.2019
»Nie wieder schweigen«
Rechtsruck, widerständige Kunst, Erinnerungskultur: jW-Bericht von der Künstlerkonferenz von Melodie & Rhythmus am Samstag im Heimathafen Berlin-Neukölln
jW, 11.06.2019
M&R-Künstlerkonferenz eröffnet
Eindrücke vom Auftakt im Berliner »Heimathafen Neukölln«
jW, 08.06.2019
»Wehe dem, der mit einfachen Worten die Wahrheit sagt!«
Am Vormittag der Melodie & Rhythmus-Künstlerkonferenz wurde über Rechtsruck und Medienmacht diskutiert
jW, 08.06.2019
Kunst als Ware und Nicht-Ware
Der zweite Teil der Künstlerkonferenz von Melodie & Rhythmus drehte sich um Konformes und Widerständiges in der Kunst
jW, 08.06.2019
»Nie wieder Schweigen!«
Das vierte und letzte Podium der Künstlerkonferenz befasste sich mit Erinnerungskultur.
jW, 08.06.2019
flashback