Melodie & Rhythmus

Liederbestenliste


lblVerein deutschsprachige Musik e.V. präsentiert
mit Unterstützung von Folker,
Concerto – Magazin für Jazz,
Blues und World Music und
Melodie & Rhythmus – Magazin für Gegenkultur

DIE TOP TEN – DEZEMBER 2019

    1. (2.) Steh auf
    Felix Meyer
    Album: Die im Dunkeln hört man doch
    SPV Recordings [www.spv.de]
    1. (3.) Zoch noh Lummerland
    Köster / Hocker
    Album: fremde feddere
    GMO – The Label [www.gmo-thelabel.com]
    3. (9.) Pinocchio-Kartell
    Gimma
    Album: Kartellmusig
    Zytglogge [www.zytglogge.ch]
    4. (8.) Du hast nur Glück gehabt
    Fred Ape
    Album: Nur Glück gehabt
    Ruhrfolk [www.ruhrfolk.de]
    5. (6.) Das Grundgesetz
    Bodo Wartke und die SchönenGutenA-Band
    Digital Audio Track
    Reimkultur [https://reimkultur.de]
    6. (15.) Insel namens Abendland
    Rainer Bielfeldt
    Album: Zwei Leben
    Bielfeldt-Records [www.rainerbielfeldt.de]
    6. (neu) Rabenlied 2019
    Peter Braukmann
    Album: Am Ende der Nacht
    Rillenschlange [https://peterbraukmann.com]
    8. (15.) Die Kontinente
    Falkenberg
    Album: Im leisen Verschwinden der Landschaft
    Mollwerk [https://verlag.buschfunk.com]
    9. (neu) Freitagsdemo
    Vivid Curls
    Digital Audio Track
    Eigenproduktion [www.vivid-curls.de]
    10. (12.) Lied der Lieder
    Konstantin Wecker und die Bayerische Philharmonie
    Album: Weltenbrand
    Sturm & Klang [https://sturm-und-klang.de]

Album des Monats
Fred Ape: Nur Glück gehabt
Ruhrfolk [www.ruhrfolk.de]

Die persönliche Empfehlung
Lied
Aniada a Noar: Wenn da Himml si waß Gott wos traut
Album: Summawind
Hoanzl [www.hoanzl.at]
Empfohlen von Harald Justin, Wien

Album
Johannes Oellinger: Brieflieder
Eigenproduktion [www.johannesoellinger.com]
Empfohlen von Hans Reul, Eupen

Weitere Informationen unter liederbestenliste.de

Ab Freitag im Handel:

TOP 10: Dezember 2019

Liederbestenliste

Stellenausschreibung

Die Verlag 8. Mai GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung (m/w/d) für die Anzeigenabteilung (Vollzeit/Teilzeit)
logo-373x100
Facebookhttps://www.facebook.com/melodieundrhythmus20Twitter20rss

Verkaufsstelle finden

Kiosk finden

Aktuelle Ausgabe bestellen*

1. per Mail: abo@melodieundrhythmus.com
2. per Telefon: 030/ 53 63 55 37
3. per Telefax: 030/ 53 63 55 51
4. per Post: Verlag 8. Mai GmbH, Torstr. 6, 10119 Berlin
5. im M&R-Shop

*Preis 6,90 Euro inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand 1,80 Euro

Ältere Ausgaben im M&R-Shop nachbestellen.
M&R Shop
Jetzt abonnieren
Anzeige M&R-Tasse

Berichte von der Künstler-Konferenz

123314 Linke Hochkultur
Das war die Künstlerkonferenz der Zeitschrift Melodie & Rhythmus am vergangenen Sonnabend in Berlin
jW, 15.06.2019
Großartiges schaffen
Die Organisation der M&R-Künstlerkonferenz in Berlin war eine immense Kraftanstrengung
jW, 15.06.2019
»Nie wieder schweigen«
Rechtsruck, widerständige Kunst, Erinnerungskultur: jW-Bericht von der Künstlerkonferenz von Melodie & Rhythmus am Samstag im Heimathafen Berlin-Neukölln
jW, 11.06.2019
M&R-Künstlerkonferenz eröffnet
Eindrücke vom Auftakt im Berliner »Heimathafen Neukölln«
jW, 08.06.2019
»Wehe dem, der mit einfachen Worten die Wahrheit sagt!«
Am Vormittag der Melodie & Rhythmus-Künstlerkonferenz wurde über Rechtsruck und Medienmacht diskutiert
jW, 08.06.2019
Kunst als Ware und Nicht-Ware
Der zweite Teil der Künstlerkonferenz von Melodie & Rhythmus drehte sich um Konformes und Widerständiges in der Kunst
jW, 08.06.2019
»Nie wieder Schweigen!«
Das vierte und letzte Podium der Künstlerkonferenz befasste sich mit Erinnerungskultur.
jW, 08.06.2019
flashback